Neue Führung für RTL Deutschland

01.09.2021, Luxemburg/Deutschland, RTL Group

Matthias Dang und Stephan Schäfer werden mit Wirkung zum 1. September Co-CEOs von RTL Deutschland, während der bisherige CEO Bernd Reichart neue Führungsaufgaben innerhalb der Bertelsmann-Gruppe übernehmen wird.

Read more

Matthias Dang und Stephan Schäfer, Co-CEOs von RTL Deutschland.

Nach der Entscheidung zur Zusammenführung von RTL Deutschland und Gruner + Jahr (G+J) zum 1. Januar 2022 hat die RTL Group heute Veränderungen in der Führung von RTL Deutschland bekanntgegeben.

Bernd Reichart, bisheriger CEO von RTL Deutschland.

Mit Wirkung zum 1. September 2021 übernehmen Matthias Dang und Stephan Schäfer als gleichberechtigte Co-CEOs die Führung von RTL Deutschland. Der bisherige CEO von RTL Deutschland, Bernd Reichart, wird die RTL Group verlassen und neue Führungsaufgaben im Bertelsmann-Konzern übernehmen.

In seiner neuen Funktion als Co-CEO von RTL Deutschland verantwortet Stephan Schäfer weiterhin die Inhalte und Marken von RTL Deutschland, inklusive des gesamten journalistischen Angebots. Er bleibt zudem CEO von Gruner + Jahr. Matthias Dang führt in seiner neuen Funktion als Co-CEO von RTL Deutschland unverändert alle kommerziellen, technologischen und digitalen Aktivitäten des Unternehmens. Er bleibt zudem CEO des führenden deutschen Werbevermarkters Ad Alliance.

Oliver Radtke, Geschäftsführer von G+J, wird mit Wirkung zum 1. September 2021 zusätzlich Mitglied der Geschäftsführung von RTL Deutschland und dort die Gesamtkoordination für die Zusammenführung von RTL Deutschland und G+J verantworten.

Julia Reuter, Geschäftsführerin Strategie, Personal & Kultur, und Alexander Glatz, Geschäftsführer Recht & Finanzen, bleiben unverändert Mitglieder der Geschäftsführung von RTL Deutschland.
 

Alexander Glatz, Geschäftsführer Recht & Finanzen, Oliver Radke, Geschäftsführer von G+J, und Julia Reuter, Geschäftsführerin Strategie, Personal & Kultur, sind Mitglieder der Geschäftsführung von RTL Deutschland.

Thomas Rabe, CEO der RTL Group.

Thomas Rabe, CEO der RTL Group, sagt: „Mit der Zusammenführung von RTL Deutschland und Gruner + Jahr schaffen wir Deutschlands ersten cross-medialen Champion und geben damit ein klares Bekenntnis zu langfristigem Wachstum und höheren Investitionen in Qualitätsinhalte, Vielfalt und Meinungspluralismus. Für diese große Aufgabe haben wir eine neue Führungsstruktur geschaffen. Mit Stephan Schäfer und Matthias Dang werden zwei Co-CEOs an der Spitze des Unternehmens stehen, die sich bestens kennen und ergänzen – sie verbinden Programmgespür, journalistische und kaufmännische Kompetenz, strategische Weitsicht und Führungsstärke. Mit dem erfolgreichen Aufbau und der Expansion der Ad Alliance haben sie gezeigt, dass die Kombination von RTL und G+J für beide Seiten Wert schafft und neue Wachstumsperspektiven eröffnet. Ich wünsche Matthias Dang, Stephan Schäfer und der gesamten Geschäftsführung von RTL Deutschland für ihre zukünftigen Aufgaben viel Erfolg und freue mich auf die Zusammenarbeit.“
 
Thomas Rabe weiter: „Gleichzeitig möchte ich mich bei Bernd Reichart bedanken. Er hat maßgeblich zum Erfolg von RTL Deutschland beigetragen – zunächst als Geschäftsführer von Vox, dann an der Spitze von RTL Deutschland. Er hat die digitale Transformation des Unternehmens – auch durch das schnelle Wachstum im Streaming – entschieden vorangetrieben, strategische Partnerschaften geschlossen und wichtige Impulse bei der Neupositionierung der Marke RTL gesetzt.“
 
Gemeinsames Statement von Stephan Schäfer und Matthias Dang: „Wir blicken voller Freude und auch mit Respekt auf unsere neue Aufgabe. RTL Deutschland hat sich viel vorgenommen. Unser Ziel ist es, RTL als führende Entertainment-Marke zu positionieren, die für unabhängigen Journalismus, Haltung und Inspiration steht. So wollen wir unsere Senderfamilie rund um RTL und Vox ausbauen und das Wachstum unseres Streamingdienstes RTL+ weiter beschleunigen. Wir haben darüber hinaus den Auftrag und die Chance, von Januar an mit der journalistischen Expertise und den Marken von Gruner + Jahr etwas ganz Neues aufzubauen – das erste Medienunternehmen, das führend in allen Gattungen ist, attraktiv für Kreative und Publikum gleichermaßen. Wir freuen uns sehr auf diese Arbeit mit all den großartigen Kolleginnen und Kollegen.“
 
Bernd Reichart sagt: „Nach über acht Jahren bei RTL Deutschland blicke ich stolz und dankbar auf die gemeinsame Zeit zurück. In einer spannenden Zeit mit einem so außergewöhnlichen Team kreativ und gleichermaßen strategisch arbeiten zu dürfen, ist ein besonderes Privileg. Die digitale Transformation unserer Angebote und des eigenen Unternehmens haben wir erfolgreich beschleunigt. Ich wünsche dem neuen Führungsteam und meinen Kolleginnen und Kollegen von Herzen Erfolg bei allen bevorstehenden Aufgaben.“